Kapitel druckenKapitel drucken

Schüleraustausch

Berufliche Möglichkeiten

Entdecke deine beruflichen Möglichkeiten mit dem Frankreich Austausch der BS 1 Augsburg

Du möchtest als Azubi zum Kfz-Mechatroniker oder Karosseriebauer nach Bordeaux, ein Croissant zum Frühstück essen oder vielleicht doch lieber ein Stück Baguette und das, ohne unbedingt französisch sprechen zu können? ProTandem und die Abteilung Fahrzeugtechnik macht es für dich möglich! Nutze deine Chance und erlebe die Ausbildung à la française während drei Wochen!

      Du...

  • bist Azubi für einen Beruf der Fahrzeugtechnik an der Berufsschule 1 Augsburg
  • verfügst über französische Sprachkenntnisse oder auch nicht (Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil)
  • hast Lust, ein Praktikumsaufenthalt von drei Wochen in Frankreich mit einer deutsch-französischen Gruppe (mindestens acht Teilnehmenden aus jedem Land) zu absolvieren?

Das deutsch-französische Austauschprogramm für Auszubildende erweitert deinen beruflichen Horizont, bringt dir Auslandserfahrung und stärkt dein Selbstbewusstsein. Überzeuge dich selbst:

Wann und Wo?

Im März werden die Austauschpartner für 3 Wochen nach Augsburg kommen. Im Mai fährt die Augsburger Gruppe für 3 Wochen nach Bordeaux

Wie lange und mit wem?

Der Aufenthalt dauert drei Wochen. Du bist dort nicht allein, sondern mit mindestens sieben weiteren deutschen und acht französischen Kfz-Mechatroniker Azubis. Neben dem/der Sprachbegleiter/in ist auch ein/e Lehrer/in der BS 1 Augsburg dabei. Beide unterstützen dich und die Gruppe im Alltag während des Aufenthalts.

Was erwartet dich?

Kultur, Sprache, Berufserfahrung…Und eine Menge Spaß! Du entdeckst du die Stadt und unternimmst Ausflüge ins Umland z.B nach Arcachon und zur Dune du Pilat. Für zwei Wochen bist du im Betrieb mit deinem/r französischen Tandempartner/in. Dort lernst du neue Arbeitstechniken- und Methoden kennen und erweiterst deine Fachkompetenzen.

Du sprichst kein Französisch?

Das ist überhaupt kein Problem! Während des Austauschs ist ein/e Sprachbegleiter/-in vor Ort, der/die sich immer bei der Gruppe aufhält und die Übersetzung übernimmt. So könnt ihr euch problemlos verständigen.

Wer bezahlt?

ProTandem, fördert das Auslandspraktikum! Nimm einfach nur Taschengeld mit. Um den Rest kümmert sich ProTandem gemeinsam mit der Schule.

Lohnt es sich?

Auf jeden Fall!

  • Du lernst die französische Kultur kennen und nimmst an tollen kulturellen Besichtigungen teil.
  • Du erprobst neue Arbeitstechniken während deines Praktikums im französischen Betrieb.
  • Du erweiterst deinen Freundeskreis und kannst abends und am Wochenende deine Freizeit mit den Austauschteilnehmenden verbringen.
  • Du verbesserst deine Sprachkenntnisse in Französisch oder Englisch, im Betrieb und im Alltag.
  • Und nicht zu unterschätzen: Der Austausch wird im Europass Mobilität bestätigt und du sammelst ganz einfach Pluspunkte für deinen Berufseinstieg!

Wie komme ich dazu?

Die Kfz-Abteilung der Berufsschule 1 Augsburg führt auch in diesem Schuljahr einen Lehrlingsaustausch mit unserer Partnereinrichtung in Bordeaux durch. Daran teilnehmen können Schüler der 11. und 12. Klassen der Fachklassen für Kfz-Mechatroniker und Karosseriebauer. Kenntnisse der französischen Sprache wären von Vorteil, sind aber nicht Voraussetzung. Es sollten jedoch Grundkenntnisse in Englisch vorhanden sein. Interessenten melden sich bitte bei ihrem Klassenleiter!

Bilder und Berichte über die letzten Austausche können in der Austauschchronik nachgelesen werden.